Die Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von Geodaten als Kombination von Sachdaten und Geographischen Informationen stellt in der Wasserwirtschaft eine Standardaufgabe dar. Als Basis hierfür haben sich die Geographischen Informationssysteme herausgebildet. Die Vorlesungsreihe vermittelt an praktischen Beispielen und Übungen die Grundlagen der Aufbereitung und Analyse wasserwirtschaftlicher Daten mittels der Software ArcGIS 10.

Hochwasserrisikomanagement Wintersemester 2015/16

Wasserwirtschaftliche Modellierung Wintersemester 2015/16

Die Vorlesungsveranstaltung Wasserwirtschaft und Hydrologie I vermittelt die Grundkenntnisse für das Prozessverständnis des globalen und regionalen Wasserkreislaufes. Von den einzelnen Elementen des Wasserkreislaufes über Messprinzipien, grundlegende hydrologische Statistiken bis hin zur Speicherwirtschaft werden daran die Aufgaben der quantitativen Hydrologie vorgestellt und vermittelt.